Holz

Altholz wird vom Gesetzgeber gemäß der Altholzverordnung in 4 Kategorien eingestuft.

  • Kategorie I (unbehandeltes Altholz, z.B. naturbelassenes Vollholz, Europaletten, Transport – und Obstkisten)
  • Kategorie II (behandeltes Altholz, z.B. Produkte und Verschnitte aus Holzwerkstoffen, behandeltes Vollholz, Dielen und Bretterschalungen aus dem Innenausbau)
  • Kategorie III (belastetes Altholz, z.B. Altholz aus Sperrmüll (Mischsortiment), sonstige Paletten mit Verbundmaterial)
  • Kategorie IV (besonders belastetes Altholz, z.B. mit Holzschutzmitteln behandelt / imprägniert, Bau – und Abbruchhölzer aus dem Innen – und Außenbereich, Altholz aus dem Wasserbau oder Brandholz)

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne über eine fachgerechte und kostengünstige Entsorgungslösung.